You are on the .de domain. We recommend you go to the .com domain so that the contents of the website are closer to your language and browsing needs.
ENGLISH(US)
CLOSE
Bitte unter FAQ suchen

1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN UND TECHNISCHE BERATUNG

1.1 Einzelheiten und Status der Aufträge

Auf unserer Website www.pixartprinting.de können Sie Kostenvoranschläge in Echtzeit erhalten und die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechende Lieferzeit wählen.
Wir empfehlen Ihnen, sich einzuloggen, damit die Kosten korrekt angezeigt werden.
Die Erstellung eines Kostenvoranschlags verpflichtet in keiner Weise zum Kauf.
Bitte denken Sie daran, dass der Kostenvoranschlag für jedes einzelne Druckerzeugnis zu verstehen ist.
Nach dem Einloggen können Sie in der Kategorie des gewünschten Produkts alle Spezifikationen auszuwählen und das Produkt zum Warenkorb hinzuzufügen.
Falls Sie mehrere Drucksachen mit denselben Eigenschaften benötigen, erstellen Sie mehrere Positionen, da der Kostenvoranschlag für jede einzelne Grafikdatei getrennt ausgefüllt werden muss.
Unter "Warenkorb" finden Sie eine Übersicht der dort abgelegten Produkte und können die Lieferanschrift sowie die Zahlungsmethode wählen.
Durch das Klicken auf "Kaufen" wird Ihnen eine Bestellnummer zugeteilt. Danach können Sie mit der Bezahlung und dem Upload Ihrer Druckdatei fortfahren.
Bitte denken Sie daran, dass Sie den Vertragsbedingungen zustimmen müssen, um mit der Auftragserstellung fortfahren zu können.
Für jeden erteilten Auftrag erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit der Übersicht der Artikel.
Unsere Produkte sind ausschließlich über unsere Website erhältlich.
Für den Großteil unserer Produkte kann die Mustersammlung direkt über unsere Homepage bestellt werden.
Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um das gesamte Musterangebot unserer Materialien zu entdecken:
https://www.pixartprinting.de/papiermuster-und-farbatlas/
Pro Auftrag sind bis zu 20 Produkte möglich. Nachdem Sie das erste Produkt in den Warenkorb gelegt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Einkauf fortsetzen", um weitere Artikel hinzuzufügen.
Auf diese Weise können Sie eventuell anfallende Versandkosten sparen.
Zum Löschen einer Position im Warenkorb klicken Sie einfach in der Produktübersicht auf "Produkt löschen".
Es ist nicht möglich, weitere Produkte zu einem bereits erteilten Auftrag hinzuzufügen. Unsere Produktion ist hoch automatisiert, um eine schnelle und pünktliche Lieferung zu ermöglichen.
Daher müssen Sie für weitere Positionen einne neuen Auftrag erstellen, der separat bearbeitet wird.
Unsere Produkte bieten eine breite Auswahl an Personalisierungsmöglichkeiten im Hinblick auf Format, Typologie und Druckträger an.
Über die auf unserer Website vorhandenen Optionen hinaus können weder andere Varianten erstellt werden noch die angebotenen Kostenvoranschläge verändert werden.

Ja, allerdings nur, solange diese noch nicht in Bearbeitung ist.
Falls Sie die Spezifikationen eines bestellten Produkts ändern müssen, kontaktieren Sie unseren Kundendienst unter der E-Mail-Adresse info.de@pixartprinting.com, um die Durchführbarkeit der Änderung zu prüfen.
Die Stornierung Ihres Auftrags ist nur dann möglich, wenn Sie die Zahlung noch nicht geleistet oder die Druckdatei noch nicht hochgeladen haben.
Überprüfen Sie den aktuellen Status Ihres Auftrags in Ihrem persönlichen Bereich oder kontaktieren Sie unseren Kundendienst, um weitere Informationen zu erhalten. Sie können den Auftrag im persönlichen Bereich stornieren. Unter "Erteilte Aufträge" klicken Sie auf "Stornieren" mit dem Papierkorb-Symbol.
Im Fall einer Zahlung per Überweisung richten Sie Ihre Stornierungsanfrage per E-Mail an verwaltung@pixartprinting.com.

Nach Produktionsbeginn gibt es keine Möglichkeit, den gewählten Liefertermin vor- oder nachzuverlegen.
Produktionsbedingt ist es uns nicht möglich, die Priorität und damit den Zeitraum, in dem ein Auftrag ausgeführt wird, zu beeinflussen.
Die Beschleunigung oder Verzögerung einer Bearbeitung würde zu einer Änderung des Produktionsablaufs und damit verbundenen Verwaltungsschwierigkeiten führen.
Es gibt keine Möglichkeit, einen zuvor erstellten Auftrags zu duplizieren, außerdem werden die hochgeladenen Dateien nicht aufbewahrt.
Es ist also notwendig einen neuen Auftrag zu erstellen und die entsprechenden Druckdaten erneut hochzuladen.
Ihr Auftrag bleibt 15 Tage lang in unserer Datenbank gespeichert. Falls die Datei fehlt oder unseren Anforderungen nicht entspricht, wird der Auftrag automatisch storniert und eine eventuell bereits erfolgte Zahlung erstattet.
Ohne Zahlungseingang werden die erstellten Aufträge 15 Tage nach dem Eingangsdatum gelöscht.
Nach der Löschung eines Auftrags aufgrund Fristablauf bei Nichtbezahlung oder fehlender/nicht korrekter Druckdatei gibt es keine Möglichkeit, diesen wieder aufzunehmen.
In diesem Fall ist es notwendig einen neuen Auftrag zu erstellen.

Die höchste Lieferpriorität auf unserer Website sieht eine Lieferung zwischen 18.00 Uhr und 10.00 Uhr des Folgetages vor. Auftragserteilung, der Erhalt der korrekten Druckdatei und die Bezahlung müssen vor 10:00 Uhr des Werktages vor dem gewählten Liefertermin erfolgen, ansonsten wird der Liefertermin auf den nächsten Werktag verschoben. Deshalb empfehlen wir Ihnen, für dringende Aufträge die Zahlung per Überweisung nicht zu wählen.

Für alle anderen wählbaren Lieferzeiten muss der Auftrag bis 18:00 Uhr eingehen, wobei die Bezahlung und die Verfügbarkeit einer konformen druckreifen Druckdatei bis 18:30 Uhr am Tag der Auftragserteilung erfolgen müssen.

Bitte denken Sie daran, dass die Liefertermine den Empfang einer allen Druckanforderungen entsprechenden Datei voraussetzen. Eventuelle Fehlermeldungen können zu einer Verzögerung des gewünschten Liefertermins führen.

Enthält der Auftrag mehrere Positionen mit demselben Liefertermin, so werden alle Positionen dieselbe Verzögerung erleiden, auch wenn nur eine Druckdatei nach Fristablauf hochgeladen wurde.

Bitte denken Sie daran, dass im Falle einer Zahlung per Banküberweisung der voraussichtliche Liefertermin unvermeidlicherweise vom Zahlungseingang abhängt und sich in der Regel um 2-3 Werktagetage nach der Auftragserteilung verzögert. Das Lieferdatum wird also neu je nach ausgewählter Lierferpriorität angepasst.

Im Fall von Aufträgen mit “Dateigenehmigung” (siehe auch Hinweis während Kostenvoranschlagserstellung) wird der Liefertermin aufgrund der erforderlichen Bearbeitungszeit um mindestens 3 Werktage verzögert.

Unsere Liefertermine sind (wie auf der Website angegeben) lediglich Richtwerte. Wir haben keine Möglichkeit, verbindliche Liefertermine zu garantieren, da eventuelle, unvorhersehbare Ereignisse die Herstellung oder den Versand jederzeit beeinträchtigen können. Bitte beachten Sie, dass der Versand in Zusammenarbeit mit unseren Partner-Kurierdiensten erfolgt.
Deshalb kann die Lieferung trotz pünktlicher Übergabe der Ware an das Lieferunternehmen aufgrund von Irrtümern, Lieferschwierigkeiten, höherer Gewalt (Streiks, Unwetter, Feiertage während des Transports) oder nicht innerhalb der Standardfrist bedienbarer Liefergebiete verzögert werden.
Unsere voraussichtlichen Liefertermine und die entsprechenden Kosten werden täglich um 18:00 Uhr aktualisiert.
Bitte denken Sie daran, dass der Auftrag erst dann tatsächlich registriert wird, wenn das System eine Auftragsnummer generiert.
Sie können den Auftragsstatus direkt in Ihrem persönlichen Bereich verfolgen. Unter “Erteilte Aufträge” wählen Sie die entsprechende Auftragsnummer und klicken auf “Details zum Status Ihrer Position”.
Alternativ können Sie bei der Anmeldung "Benachrichtigungen für alle Ihre Aufträge aktivieren" und so den Auftragsstatus unter der für Ihr Benutzerkonto angegebenen E-Mail-Adresse kontrollieren.
Unser Kundendienst ist von Montag bis Freitag von 9:00 bis 19:00 Uhr erreichbar.
Die am Wochenende oder in den Abendstunden per E-Mail eingegangenen Anfragen bearbeiten wir so bald wie möglich.
Falls in der Zwischenzeit die Produktion eines Auftrags begonnen hat, gibt es keine Möglichkeit, den Autrag in irgendeiner Weise aufzuhalten oder zu ändern.

1.2 Technische Einzelheiten der Druckdatei / Vorbereitung der Druckdatei

Die optimale Auflösung der Dateien für den Kleinformatdruck beträgt 300 ppi.
Für den großformatigen Druck muss die optimale Auflösung zwischen 100 und 150 ppi in der Realgröße liegen. Wir akzeptieren Dateien im Maßstab nur für Formate über 500 cm. Um die Datei ordnungsgemäß drucken zu können, muss auch die Auflösung proportional zu dem verwendeten Maßstab sein. Beispiel: Falls Sie einen Druck im Format 500x100 cm wünschen und die Datei im Maßstab 1:10 hochladen, dann muss die Auflösung 1.000 ppi betragen. Dadurch kann die Datei in 100 ppi gedruckt werden (im Maßstab 1:1). Bevor Sie die Datei hochladen, vergewissern Sie sich bitte, dass die Proportionen in Bezug auf die vorgesehenen Beschnittzugaben korrekt sind.

Die Dateien für den Klein- und Großformatdruck müssen im CMYK-Farbmodus (Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz) mit dem Farbprofil Fogra 39 angelegt sein.
Im RGB-Farbmodus oder mit Pantone-Farben angelegte Dateien werden einer Standard-Farbkonvertierung unterzogen.
Im Vierfarbdruck können fluoreszierende Farben, Gold oder Silber nicht gedruckt werden. Es gibt viele unterschiedliche Bildschirme, wobei jeder anders kalibriert sein kann.
Deshalb kann es vorkommen, dass das endgültige Druckergebnis nicht vollkommen mit der Bildschirm-Darstellung übereinstimmt.
Bevor Sie uns also die endgültige Druckdatei senden, empfehlen wir Ihnen, unseren CMYK-Farbatlas zu nutzen, den Sie auf unserer Website unter Mustersammlungen bestellen können: 
Farbatlas für den Druck von Kleinformaten
Farbatlas für Druck auf Plattenmaterialien

Alle hochgeladenen Dateien werden einer automatischen Standardüberprüfung unterzogen.
Sollten Sie Zweifel bezüglich Ihrer Datei haben, können Sie den zusätzlichen Service einer professionellen Überprüfung wählen und Ihre Datei zum Aufpreis von 4€ von unserem Fachpersonal ausgiebig prüfen lassen.
Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Exklusive Dienstleistungen" unserer FAQs.

Damit die Zeichen/Schriften in Ihrer Datei originalgetreu gedruckt werden, müssen diese eingebettet werden.
Sollte Ihnen Einbettung nicht möglich sein, können die Zeichen/Schriften auch von dem Programm, mit dem Sie die Datei erstellt haben, in Pfade umgewandelt  werden. Diese zweite Möglichkeit bietet Ihnen jedoch keine absolute Garantie für einen fehlerfreien Druck.
Für den Großformatdruck empfehlen wir Ihnen, die Mindestschriftgröße von 12 pt und die Mindestlinienstärke von 0,5 pt einzuhalten. Für den Kleinformatdruck halten Sie sich an die Mindestschriftgröße von 5 pt. Bei den Linien ist hier auch eine Mindeststärke von 0,25 pt möglich.

Zur Erstellung Ihrer Druckdatei können Sie die allgemein üblichen Programme zur Grafikbearbeitung verwenden. Für das Vektor-Format empfehlen wir Adobe Illustrator, für das Raster-Format (Bilder) Adobe Photoshop. Adobe InDesign ist ein ausgezeichnetes Programm zur Erstellung von mehrseitigen Dokumenten. Mit Adobe Acrobat können Sie Ihre Datei ein letztes Mal vor dem Senden überprüfen.
Wir akzeptieren alle (nicht passwortgeschützten) PDF-Versionen, empfehlen aber das PDF-Format x3-2002. Wir akzeptieren auch JPG-Dateien mit einer Auflösung von 300 ppi für den Kleinformatdruck und 150 ppi Auflösung für den Großformatdruck.

Bei Dateien die ausschliesslich in Schwarz/Weiß oder Graustufen gedruckt werden sollen, empfehlen wir Ihnen die Datei im Graustufenmodus anzulegen.
Bei allen farbigen Dateien die unteranderem Teile der Grafik in Schwarz/Weiß oder Graustufen beinhalten, empfehlen wir Ihnen diese Schwarz- und Grautöne im CMYK-Modus anzulegen.
Schriften und Texte sollten immer nur mit einer einzigen Farbe zu 100 % angelegt werden. Dies gilt für den klein- als auch großformatigen Druck.

Um eine korrekte Druckdatei zu erstellen, empfehlen wir Ihnen, unsere verfügbaren Dateivorlagen zu nutzen. Diese finden Sie am Ende des Kostenvoranschlags, ebenso die Anleitungen für die Erstellung einer korrekten Druckdatei.
Um die Vorlagendatei herunterladen zu können, muss der Kostenvoranschlag korrekt mit allen notwendigen Druckanweisungen ausgefüllt werden, damit die Datei in Übereinstimmung mit den auf der Website angegebenen Spezifikationen generiert wird.
Die Vorlagendatei kann im PDF-Format oder als ZIP-Datei mit mehreren Dateien in den Formaten AI, PSD, EPS vorhanden sein (es sind auch Versionen für Mac verfügbar).
Zur Bearbeitung ist je nach Art des Produkts ein Grafikprogramm wie Photoshop, Illustrator oder eine andere, entsprechende Software nötig.
Die Vorlagendatei enthält bereits die für das gewählte Produkt erforderliche Beschnittzugabe. Diese wird als am weitesten außenliegende, grüne Linie angezeigt. Die schwarze Linie entspricht der Schnittlinie und die rote Linie dem Sicherheitsabstand, der bei der Platzierung von Text- und Bildinhalten eingehalten werden muss, damit diese nach dem Beschnitt sichtbar bleiben. Im Falle einer mehrseitigen Dateivorlage (Vorder- und Rückseite) wird die Grafik für die Vorderseite (außen) auf der ersten Seite und die Grafik für die Rückseite (innen) auf der zweiten Seite platziert. Dies ist sehr wichtig, vor allem bei Vorlagen für Faltblätter, um Seitenlayout-Fehler und demzufolge Falzfehler zu vermeiden.
Wir bitten Sie, die Größe der Vorlagendatei unverändert zu lassen (kein Vergrößern/Verkleinern) und die Datei ohne sichtbaren oder auf der Grafik gerasterten Linien zu speichern, da diese andernfalls mitgedruckt werden.
Überdrucken bedeutet, dass zwei unterschiedliche Farben übereinander gedruckt werden, wobei eine dritte Farbe entsteht.
Um das Risiko eines unerwarteten Farbergebnisses zu vermeiden, vergewissern Sie sich, dass das Überdrucken in Ihrer Datei nicht aktiviert ist.
Bitte beachten Sie, dass Überdrucken ein gestalterisches Mittel ist, dass bei dem kostenpflichtigen Profi-Datencheck durch unsere Experten nicht als Fehler gemeldet wird.

Wir benötigen eine Beschnittzugabe, um beim Zuschnitt Ihres Druckwerks einen minimalen Spielraum zu haben. Um die Beschnittzugabe anzulegen, muss die Grafik/Hintergrundfarbe bis zum Rand hin ausgedehnt werden.

Die Druckdateien für den Kleinformatdruck erfordern folgende Beschnittzugaben:
- Visitenkarten: 2 mm an allen vier Kanten.
- Formate über 9x5 cm (z.B. Flyer und Flugblätter): 1 mm an allen vier Kanten.
- Druckdateien für Zeitschriften und Broschüren (mehrseitige Dateien): 3 mm Beschnittzugabe umlaufend.

Alle Druckdateien für den Großformatdruck auf Druckträgern jeder Art erfordern mindestens 1 mm Beschnittzugabe an jeder Seite. Im Fall von Zubehör wie Verstärkungen und Ösen, beidseitig bedruckten oder eingerahmten Produkten sind spezifische Beschnittzugaben erforderlich, weshalb wir Ihnen raten, die zu jedem Produkt auf der Website verfügbare Dateivorlage zu nutzen sowie die Anleitung zu konsultieren.

Das Anlegen von Rahmen und Passepartouts wird nicht empfohlen, um unregelmäßige Schnittkonturen zu vermeiden.
Möglicherweise wurde bei der Dateierstellung ein Anschnitt angelegt. Beim Beschnitt der Datei mit Adobe Acrobat wird der abgeschnittene Bildteil nicht entfernt sondern ausgeblendet. Um die in Adobe Acrobat angezeigte Größe zu übernehmen, speichern Sie Ihre Datei als Postscript-Datei ("PS") und öffnen diese dann mit Adobe Distiller, wobei Sie die Einstellungen kontrollieren sollten, um die Qualität/Auflösung nicht zu beeinträchtigen.

Für die Produkte der Kategorie "Zeitschriften, Bücher und Kataloge" benötigen wir immer eine mehrseitige PDF-Datei. Die auf der Website angegebenen Formate sind Standardformate für Fadenheftungen und Bücher. Für die anderen Kategorien können individuelle Formate angefertigt werden. In diesem Fall senden Sie uns Ihre Druckdatei in Ihrem individuellen Format mit 3 mm Beschnittzugabe ringsum, randabfallender Grafik und Schnittmarken. Sie können sich die auf der Produktseite verfügbare Anleitung herunterladen, um alle technischen Vorgaben zur Erstellung einer korrekten Druckdatei zu erfahren. Für Individualgrößen wird keine Vorlagendatei generiert. Bitte beachten Sie, dass Sie im Kostenvoranschlag die Gesamtanzahl der im Dokument vorhandenen Seiten angegeben müssen, wobei auch die 4 Seiten des Umschlags mitzuzählen sind (mit Ausnahme der Fadenheftungen und Bücher). Hinweis: ein Blatt besteht aus zwei Seiten, der Vorder- und der Rückseite.


Klebebindung

Das individuelle, geschlossene Mindestformat ist 10x12cm, das Höchstformat 29,7x29,7cm.

Spiralbindung
Das kleinstmögliche personalisierte geschlossene Format beträgt bei der Spirale auf der linken Seite 14,8x10,5 cm und das größtmögliche Format beträgt 42x45 cm. Das kleinstmögliche personalisierte geschlossene Format beträgt bei der Spirale auf der oberen Seite 10,5x14,8 cm und das größtmögliche Format beträgt 42x45 cm. 
Bei benutzerdefinierten Formaten beträgt die maximale Anzahl an Exemplaren 250 Stück.


Rückendrahtheftung

Das kleinstmögliche geschlossene Format beträgt 10x14,8cm und das größtmögliche Format beträgt 29,7x29,7cm.
 

Fadenheftung
Die 4 auf der Website vorhandenen Formate sind nicht personalisierbar, sondern als Standard anzunehmen. Die Abmessungen eventuell vorhandener Klappen liegen zwischen mindestens 10 cm und höchstens 13,5 cm. 
Die Mindestauflage beträgt 200 Stück. 


Bücher

Die 4 auf der Website vorhandenen Formate sind nicht personalisierbar, sondern als Standard anzunehmen. Auch die Klappen haben Standardabmessungen von 8,5 cm.
Die Mindestauflage beträgt 10 Stück. 


Einzelseiten (lose)
Die losen Einzelseiten sind personalisierbar, das mögliche Höchstformat ist 59.4x42cm und das Mindestformat 10x10cm. Falls Sie den "Druck nur auf der Vorderseite" wählen, werden Sie sowohl im Kostenvoranschlag als auch in der Druckdatei nur die zu druckenden Grafiken, ohne weiße Rückseiten, angeben müssen.

Der Konfigurator ist nur für das Produkt "Leinwanddruck" verfügbar. Dieses Werkzeug erlaubt Ihnen die automatische Anordnung eines hochgeladenen Bildes, ohne eine Datei in Originalgröße mit den Beschnittzugaben erstellen zu müssen.
Für einteilige Leinwanddrucke können Sie immer eine Druckdatei unter Verwendung der entsprechenden Vorlagendatei erstellen und diese nach Auftragserstellung im Upload-Bereich hochladen.
Für mehrteilige Leinwanddrucke dagegen muss immer der Konfigurator benutzt werden.
Achtung: Der Konfigurator steht nur während des Kostenvoranschlags zur Verfügung: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Möchten Sie Ihre Grafik kostenlos erstellen?", bevor Sie das Produkt in den Warenkorb legen.
Bei Druckdateien mit Sonderzeichen (wie z.B. €, &, ñ oder ¿) wandeln Sie diese in Pfade um oder stellen Sie sicher, dass die Sonderzeichen in der verwendeten Schriftfamilie enthalten sind. Um zu sehen, ob das Symbol in der Schriftfamilie enthalten ist, empfehlen wir Ihnen, das Glyphenmenü des entsprechenden Programms zur Bearbeitung zu nutzen.
Unter den Produkten mit Standardabmessungen ist es bei den großformatigen Produkten möglich, die gewünschte Größe direkt im Kostenvoranschlag über die entsprechenden Felder anzugeben.
Bei kleinformatigen Produkten können Sie unter "Weitere Formate" und "Individuelles Format" ein individuelles Format wählen und die gewünschten Abmessungen per Hand eintragen. Bei Großformat-Plakaten, Displays und der gesamten Produktlinie der Verpackungen sind individuelle Formate und Schnittkonturen nicht möglich.

Sollte Ihre Druckdatei nicht unseren Vorgaben entsprechen, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Hinweis auf die “Fehlermeldung” und das vorgefundene Problem. Nachdem Sie die notwendigen Korrekturen vorgenommen haben, können Sie Ihre Datei erneut im Upload-Bereich hochladen.
Das Lieferdatum wird ab diesem Moment unter Berücksichtigung der gewählten Lieferzeit neu berechnet.
Falls Sie trotzdem mit einer nicht fehlerhaften Druckdatei fortfahren wollen, können Sie uns anweisen, mit der Produktion zu beginnen. In diesem Fall schicken Sie uns eine E-Mail mit einer Erläuterung und Druckfreigabe und einer Erklärung, dass Sie sich des damit verbundenen Risikos bewusst sind.
Bitte beachten Sie, dass Druckdaten mit fehlerhaften Abmessungen oder Seitenanzahl, nicht eingebundenen Schriften sowie komplexer oder nicht vorhandener Stanzform unvermeidlicherweise korrigiert oder ersetzt werden müssen.

Pixartprinting bietet ausschließlich einen Online-Druckservice an. Wir können keine Druckdateien für Kunden erstellen oder Änderungen vornehmen. Die Druckdateien müssen notwendigerweise vor dem Upload korrekt erstellt werden.
Beim Zusatzservice "Profi-Datencheck" wird die Datei überprüft, nicht geändert.

Pixartprinting kann deckendes oder teilflächiges Weiß auf folgenden Produkten drucken:
Plexiglass trasparent
Holzplatten
Aluminium
Schilder
Etiketten auf Rolle transparent

Dank der Option des teilflächigen Weißdrucks können bestimmte Grafikbereiche hervorgehoben werden, die andernfalls beim Druck auf dunklen Druckträgern (Holz, Aluminium, silbernen Etiketten) oder transparenten Druckträgern (Plexiglas® oder transparenten Etiketten) vom Farbton des gewählten Druckträgers bedingte Farbabweichungen aufweisen.
Bitte beachten Sie, dass der teilflächige Weißdruck auf großformatigen, transparenten und selbstklebenden Druckträgern nicht möglich ist.
In der Kategorie des gewünschten Produkts finden Sie die Anleitung zur Erstellung einer korrekten Druckdatei.

Unsere Mustersammlungen und Farbfächer sind mit dem Logo von Pixartprinting versehen und können nicht personalisiert werden.
Wir erstellen keine Probedrucke. Es ist möglich, abhängig von der Mindestbestellmenge einen Auftrag mit einer reduzierten Anzahl von Exemplaren zu erstellen.
Wir können jedoch keine Gleichförmigkeit im Druck zwischen einer Mindermenge und einem etwaigen Folgeauftrag gewährleisten.
Pixartprinting ist eine Online-Druckerei. Daher setzt sich der angebotene Preis der Produkte standardmäßig aus Produktpreis und Druckpreis zusammen.
Um ein unbedrucktes Produkt zu erhalten, erstellen Sie einen Auftrag, weisen die Zahlung an und laden dann eine weiße Druckdatei in den korrekten Abmessungen im "Upload-Bereich" hoch.
Schicken Sie anschließend eine E-Mail an die Adresse info.de@pixartprinting.com, in der Sie uns anweisen, mit der grafiklosen Druckdatei zu produzieren.
Der Preis des Produkts bleibt unverändert und entspricht dem Kostenvoranschlag. Ein Rabatt ist ausgeschlossen.

1.3 Dateiversand

Am Ende Ihrer Auftragserstellung, nach Eingabe der Daten für das ausgewählte Produkt, werden Sie aufgefordert, die Druckdatei für den Auftrag hochzuladen. Die Datei kann auch zu einem späteren Zeitpunkt über den Upload-Bereich hochgeladen werden.
Bitte beachten Sie, dass die maximale Größe für jede Datei 1.500 MB beträgt.
Nach dem Einloggen können Sie direkt auf den in der Leiste oben sichtbaren "Upload-Bereich" zugreifen. Alternativ können Sie in Ihrem persönlichen Bereich unter “Erteilte Aufträge” erst auf die Bestellnummer dann auf die jeweilige Position und anschließend auf die blaue Schaltfläche “Upload-Bereich” klicken.
Bei der schnellsten Lieferpriorität haben Sie ab dem Datei-Upload 5 Minuten Zeit für einen eventuellen Austausch.
Für die anderen verfügbaren Lieferzeiten kann der Austausch der Druckdatei innerhalb von einer Stunde nach dem Datei-Upload stattfinden.
Nach Ablauf dieser Fristen ist kein Austausch mehr möglich, da der Produktionsprozess bereits begonnen hat (vorausgesetzt, die Datei entspricht unseren Anforderungen).
Bitte denken Sie daran, Ihre Druckdaten innerhalb der von den jeweiligen Lieferprioritäten abhängigen Fristen hochzuladen, damit Ihr gewünschter Liefertermin eingehalten werden kann.

Bei einigen unserer Produkte können Sie im Kostenvoranschlag zwischen den Druckoptionen "Nur Vorderseite", "Vorder- und Rückseite identisch" oder "Vorder- und Rückseite unterschiedlich" wählen.
- Bei Drucken mit nur einer Vorderseite oder einer identischen Vorder- und Rückseite genügt eine einzige Druckdatei.
- Für den Druck mit unterschiedlicher Vorder- und Rückseite laden Sie eine aus zwei Seiten bestehende PDF-Datei oder zwei getrennte Dateien hoch.

Für die Klebebindung, Fadenheftung und Bücher müssen zwei PDF-Dateien hochgeladen werden: eine für den Umschlag und eine für die Innenseiten. Für die anderen Bindungstypen muss ein einziges PDF-Dokument mit mehreren Seiten in der Lesereihenfolge hochgeladen werden.

Alle anderen Produkte erfordern eine einzige Druckdatei. Auch im Fall von konturgeschnittenen Druckwerken müssen Sie eine einzige Druckdatei mit zwei getrennten Ebenen hochladen.

Pixartprinting speichert die von Kunden hochgeladenen Dateien für einen maximalen Zeitraum von 30 Tagen ab dem Zeitpunkt des Uploads. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden alle Dateien automatisch gelöscht. Pixartprinting bietet keinerlei Archivierung der Druckdaten. Die hochgeladenen Dateien werden nur zu reinen Postproduktions- und Prüfungszwecken für 30 Tage in unserem System gespeichert und auf keinem Fall an den Kunden zurückgeschickt. Es liegt daher in der Verantwortung des Kunden, hochgeladene Dateien zu archivieren und aufzubewahren.

1.4 Hilfe bei der Navigation auf der Website

Daten zu Ping sowie Download- und Upload-Geschwindigkeit lassen sich unter der folgenden Adresse testen: 
http://www.speedtest.net/de/
Warten Sie, bis die Seite vollständig geladen ist und klicken Sie dann auf "Test starten". Am Ende des Tests werden Ihnen die entsprechenden Ergebnisse angezeigt.

Sollte eine derartige Software auf Ihrem Computer aktiv sein, deaktivieren Sie eventuelle Optionen zur Systemkontrolle. Bitte befolgen Sie dazu die Anweisungen der jeweiligen Softwarehersteller.
Nach Deaktivierung von Antivirus- und die Firewall-Software sowie Aktivierung von Cookies sollte die Website korrekt funktionieren.
Sollten weiterhin Probleme auftreten, raten wir Ihnen, Google Chrome zu verwenden (Download: https://www.google.de/intl/de/chrome/browser/desktop/), da dies einer der am häufigsten unterstützten Browser ist.
Wir testen unsere Website ständig auf den am häufigsten verwendeten Browsern. Trotz dieser Tests können gelegentlich Probleme im Zusammenhang mit Ihrem Gerät oder mit der Version Ihres Browsers auftreten.


Sollten Sie weiterhin Probleme mit der Navigation haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info.de@pixartprinting.com mit folgenden Informationen:
1. Name und Version Ihres Browsers.
2. Installiertes Betriebssystem.
3. Screenshot der Website, die den Fehler enthält.
4. Art und Geschwindigkeit der Internetverbindung.
5. Eventuell Bestellnummer und Positionsnummer.

Um eine korrekte Funktion unserer Website zu gewährleisten, gehen Sie folgendermaßen vor:
1. Ermitteln Sie Ihren Browser.
2. Vergewissern Sie sich, dass Cookies in Ihrem Browser aktiviert sind.
3. Überprüfen Sie, ob Antivirus- oder Firewall-Software (zum Schutz vor Viren bzw. vor Angriffen aus dem Netzwerk) auf Ihrem Computer und in Ihrem Betriebssystem vorhanden sind und deaktivieren Sie diese gegebenenfalls.

Alle Websites speichern auf Ihrem Computer notwendige Daten zur korrekten Funktion/Darstellung. Mit jeder Verbesserung unseres Systems werden unsere Daten aktualisiert und von Ihrem Browser gespeichert. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Ihren Browser regelmäßig zu aktualisieren, damit unsere Seite immer korrekt angezeigt wird.
Sollte dies nicht ausreichen, so finden Sie nachstehend einige einfache Problemlösungsansätze.

Sollten Sie Probleme mit der Darstellung der Seite oder dem Upload-Formular haben, gehen Sie wie folgt vor:
1. Löschen Sie den Browserverlauf und leeren Sie die Cache.
2. Schließen Sie den Browser und starten Sie diesen erneut.

Sollten Sie Probleme mit dem Upload-Formular haben, führen Sie zusätzlich folgende Schritte aus:
1. Überprüfen Sie, dass die von Ihnen hochgeladenen Druckdaten den Vorgaben entsprechen.
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Upload-Formular und wählen Sie "Frame noch einmal laden" aus. Sobald die Datei vollständig hochgeladen ist (Upload-Balken komplett), müssen Sie ein paar Minuten warten, bis die Datei von unserem System verarbeitet ist.

Sollten Sie mehrere Dateien gleichzeitig hochladen, wird dieser Prozess verlangsamt. Um Upload-Fehler zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, nicht mehr als zwei oder drei Dateien gleichzeitig hochzuladen.

Abhängig von Ihrem Browser gestaltet sich der Vorgang zum Löschen von Verlauf und Cache unterschiedlich. Nachstehend finden Sie die entsprechenden Schritte für die jeweiligen Browsertypen.


- Internet Explorer -
1. Gehen Sie auf: https://support.microsoft.com/de-de/kb/260897.
2. Wählen Sie rechts "Sprache auswählen" und die Sprache, in der Sie den Artikel lesen möchten.
3. Folgen Sie den Anweisungen.

- Firefox -
1. Gehen Sie auf: https://support.mozilla.org/de/kb/Wie-Sie-den-Cache-leeren-konnen.
2. Wählen Sie Ihre Sprache aus der Liste am unteren Ende der Seite.
3. Folgen Sie den Anweisungen.

- Chrome -
1. Gehen Sie auf: https://support.google.com/chrome/answer/95582?hl=de.
2. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus der Liste am unteren Ende der Seite.
3. Folgen Sie den Anweisungen.

- Safari -
1. Gehen Sie auf: https://support.apple.com/kb/index?q=cookies&page=search&locale=de_DE.
2. Folgen Sie den Anweisungen.

Untenstehend finden Sie eine Liste der je nach verwendetem Browser auszuführenden Schritte, um Cookies zu aktivieren.


- Internet Explorer -
1. Gehen Sie auf: http://support.microsoft.com/de-de/kb/260971.
2. Wählen Sie rechts "Sprache auswählen" und die Sprache aus, in der Sie den Artikel lesen möchten.
3. Folgen Sie den Anweisungen.

- Firefox -
1. Gehen Sie auf: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen.
2. Wählen Sie Ihre Sprache aus der Liste am unteren Ende der Seite.
3. Folgen Sie den Anweisungen.

- Chrome -
1. Gehen Sie auf: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de.
2. Wählen Sie Ihre Sprache aus der Liste am unteren Ende der Seite.
3. Folgen Sie den Anweisungen.

- Safari -
1. Gehen Sie auf: https://support.apple.com/kb/index?page=search&locale=de_DE&q=cookie.
2. Folgen Sie den Anweisungen.

Untenstehend finden Sie eine Liste der je nach verwendetem Browser auszuführenden Schritte, um Cookies zu aktivieren.


- Internet Explorer -
1. Gehen Sie auf: https://support.microsoft.com/de-ch/kb/260971.
2. Wählen Sie rechts "Sprache auswählen" und die Sprache aus, in der Sie den Artikel lesen möchten.
3. Folgen Sie den Anweisungen.
 

- Firefox -
1. Gehen Sie auf: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen.
2. Wählen Sie Ihre Sprache aus der Liste am unteren Ende der Seite.
3. Folgen Sie den Anweisungen.
 

- Chrome -
1. Gehen Sie auf: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de.
2. Wählen Sie Ihre Sprache aus der Liste am unteren Ende der Seite.
3. Folgen Sie den Anweisungen.
 

- Safari -
1. Gehen Sie auf: https://support.apple.com/kb/index?page=search&locale=de_CH&q=cookie.
2. Folgen Sie den Anweisungen.

2. KUNDENVERWALTUNG

2.1 Anmeldung

Um die Vorteile unserer Dienstleistungen nutzen zu können, müssen Sie sich zuerst auf unserer Website anmelden. Bitte klicken Sie in der oberen Leiste auf "Neu anmelden" und geben Sie die erforderlichen Informationen ein (persönliche Angaben, Rechnungsadresse, Kontakt).
Sie erhalten dann per E-Mail eine Bestätigung mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort. Damit können Sie auf Ihren persönlichen Bereich zugreifen und alle Informationen zu Ihrem Konto aufrufen.

Es können 3 Kontoarten eingerichtet werden:

- Als Unternehmen: Falls Sie eine innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer haben, werden Sie von der Mehrwertsteuer befreit. Falls Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nicht auf innergemeinschaftlicher Ebene gültig ist, wird Ihnen die italienische MwSt. von 22 % berechnet.
- Als Freiberufler: Falls Sie eine innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer haben, werden Sie von der Mehrwertsteuer befreit. Falls Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nicht auf innergemeinschaftlicher Ebene gültig ist, wird Ihnen die italienische MwSt. von 22 % berechnet.
- Als Privatkunde: In diesem Fall wird Ihnen die MwSt. berechnet.

Eine innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist eine Steueridentifikationsnummer, die ein mehrwertsteuerpflichtiges Unternehmen eines EU-Mitgliedsstaates benötigt, um Handel mit einem anderen mehrwertsteuerpflichtigen Unternehmen aus einem anderen EU-Mitgliedstaat betreiben zu können.
Die innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer wird zur Anrechnung der Mehrwertsteuer in der Europäischen Union benötigt, ermöglicht aber auch eine Mehrwertsteuerbefreiung, wenn eine Rechnung ausgestellt wird. Auf einer mehrwertsteuerbefreiten Rechnung muss sowohl Ihre als auch unsere innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Unternehmen dazu seinen Sitz unbedingt in der Europäischen Union haben muss.
Bevor wir eine mehrwertsteuerbefreite Rechnung austellen, müssen wir uns vergewissern, dass Sie ein in einem EU-Mitgliedstaats steuerpflichtige Person oder Unternehmen sind. Sollte Ihre innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nicht mehr gültig sein, so wird Ihnen die italienische Mehrwertseuer von 22% berechnet.
Bitte besuchen Sie die Website der Europäischen Steuern und Zollunion, um die Gültigkeit Ihrer innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer zu überprüfen: http://ec.europa.eu/taxation_customs/vies/?locale=de

Für eine erhöhte Sicherheit bitten wir Sie, Ihre Zugangsdaten wie folgt anzulegen:
Ihr Benutzername muss mindestens eine Zahl, einen Großbuchstaben und einen Kleinbuchstaben enthalten. Die Mindestlänge beträgt 8 Zeichen, wobei mindestens 3 unterschiedliche Zeichen enthalten sein müssen und kein Zeichen mehr als 3 Mal hintereinander wiederholt werden darf. Wir empfehlen Ihnen, die E-Mail-Adresse Ihres Kontos als Benutzernamen zu verwenden.
Das Passwort muss aus mindestens 8 alphanumerischen Zeichen, einem Großbuchstaben, einem Kleinbuchstaben und einer Zahl bestehen. Bitte beachten Sie, dass das Passwort und der Benutzername nicht identisch sein dürfen.

Es ist möglich, eine E-Mail-Adresse als Kontaktadresse für mehrere Konten zu verwenden, allerdings lässt sie sich nur einmal als Benutzernamen verwenden.
Um Ihre Zugangsdaten zurückzusetzen, klicken Sie auf die Schaltfläche LOGIN oben und dann "Passwort vergessen?" und geben Sie die E-Mail-Adresse an, mit der Sie sich registriert haben. Innerhalb weniger Minuten erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem Nutzernamen (fett hervorgehoben) und einem Link, um das Passwort zurücksetzen. Sollten Sie keine E-Mail erhalten, überprüfen Sie, dass diese nicht im Spam-Ordner gelandet ist.
Bitte beachten Sie, dass diese Daten aus Datenschutzgründen nicht weitergegeben werden können.

Das Kundenprofil kann direkt über Ihren persönlichen Bereich unter "Profil ändern" auf der Website geändert werden. Dazu müssen Sie sich einloggen.
Bitte beachten Sie,  dass Sie folgende Angaben nicht ändern können: Name/Firmenname, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) und Steuer-Identifikationsnummer für natürliche Personen.
Für offene Fragen oder Klärungen zögern Sie nicht, uns unter folgender E-Mail-Adresse zu kontaktieren: 
verwaltung@pixartprinting.com.

Keine der von uns erhobenen Informationen wird an andere Unternehmen weitergegeben. Personenbezogene Daten werden zu einem Nutzerprofil zusammengefügt, um Sie aus administrativen Gründen oder im Bedarfsfall kontaktieren zu können. Kreditkarteninformationen werden nur zur Zahlungsbearbeitung im Zusammenhang mit den erteilten Aufträgen verwendet.
Für weitere Details lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung und die Allgemeine Geschäftsbedingungen im unteren Bereich der Website.
In unserem System wird die Rechnung auf den Inhaber des Kundenkontos ausgestellt, von dem der Auftrag erstellt wurde. Um eine Rechnung auf einen anderen Namen zu erhalten, müssen Sie also zunächst den neuen Rechnungsempfänger registrieren und den Auftrag über dieses Kundenprofil erstellen.

2.2. Zahlungen

Es stehen Ihnen folgende Zahlungsmethoden zur Auswahl:

- Kreditkarte (Visa oder Mastercard)
- Paypal
- Sofort-Banking: Ermöglicht eine sofortige Gutschrift per Überweisung, damit wir sofort mit der Bearbeitung Ihres Auftrags beginnen können. Für genauere Informationen zu dieser Zahlungsmethode klicken Sie hier
- Banküberweisung: In diesem Fall beginnt die Produktion erst nach Zahlungseingang, unabhängig von der Zusendung der Transaktionsnummer oder des Überweisungszahlscheins. Dementsprechend wird auch der Liefertermin um 2-3 Tage und die für den Druck und den Versand erforderliche Zeit verschoben.


Option 1:

PIXARTPRINTING SpA
Banca Deutsche Bank
Filiale di Mestre (Ve)
IBAN: IT67Z0310402001000000822568
BIC/SWIFT:DEUTITM1792


Option 2:

PIXARTPRINTING SpA
Banca Sella SpA
IBAN: IT69G0326859291052798508870
BIC/SWIFT:SELBIT2BXXX


Option 3:

PIXARTPRINTING SpA
Banca Friuladria
IBAN: IT37Y0533636150000040113180
BIC/SWIFT:BPPNIT2P113


Als Verwendungszweck für die Zahlung geben Sie bitte Ihre Auftragsnummer an.

Die Ausführung der Zahlung ist in Ihrem persönlichen Bereich unter “Erteilte Aufträge” und "Jetzt bezahlen" möglich oder über die Bestellbestätigungsmail unter "Zahlungsdaten".
Diese E-Mail wird von unserem System automatisch verschickt und ist eine reine Erinnerung, bis die Zahlung tatsächlich auf unserem Konto eingegangen ist. Bitte beachten Sie, dass die Zahlungsgutschrift in der Regel 2 bis 3 Werktage dauert. Die Zusendung eines Überweisungszahlscheins  hat keinen Einfluss auf den Fortschritt des Fertigungsprozesses. Für zukünftige Aufträge empfehlen wir Ihnen, eine der anderen Zahlungsmethoden zu wählen, um eine Verzögerung des Liefertermins zu vermeiden.

2.3 Rechnungsstellung

Rechnungen werden sofort nach erfolgter Zahlung per E-Mail an die Kontaktadresse Ihres Kundenkontos geschickt.
Sollten Sie die Rechnung per E-Mail nicht erhalten, können Sie diese in Ihrem persönlichen Bereich unter "Rechnungen" im PDF-Format herunterladen.
Falls die Rechnung unvollständig dargestellt wird, haben Sie vielleicht nicht die aktuellste Version des Adobe Reader, um PDF-Dateien anzuzeigen.
Sollte lediglich eine weiße Seite erscheinen, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf das PDF-Symbol.
Bei Darstellungsfehlern empfehlen wir Ihnen, Browserverlauf und Cache zu löschen und die Seite erneut zu laden.
Die Rechnungsadresse kann direkt in Ihrem persönlichen Bereich auf der Website geändert werden. Dazu müssen Sie sich einloggen und den Bereich "Profil ändern" aufrufen.
Bitte beachten Sie, dass folgende Angaben nicht geändert werden können: Name/Firmenname, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) und Steuer-Identifikationsnummer für natürliche Personen.
Unser automatisiertes Verwaltungssystem erlaubt keine Änderung einer ausgestellten Rechnung.
Bei jedem Login schickt unser System eine Anfrage an die Website der Europäischen Steuern und Zollunion, um Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer zu überprüfen. Sollte Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ungültig sein, werden Ihnen 22% Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt.

3.INFORMATIONEN ZUM VERSAND

Die Lieferzeit der Ware hängt von dem beim Kostenvoranschlag gewählten Liefertermin und etwaigen Aktualisierungen ab. Sie können den Auftrasstatus unter “Erteilte Aufträge” in Ihrem persönlichen Bereich verfolgen. Wählen Sie den Auftrag, um den Bearbeitungsstatus zu sehen oder klicken Sie auf das Logo des Kuriers, um die Sendung zu verfolgen.

Die Liefertermine gelten für den Großteil des Bundesgebiets, während für Inseln und die abgelegensten Gebiete des Landes 2 oder mehr Tage benötigt werden. 
Aufträge, die vom Gewicht oder von den Abmessungen her übergroße Produkte enthalten, könnten Verzögerungen bei der Lieferung beinhalten.

Die auswählbaren Lieferzeiten für den Versand auf Inseln sind als voraussichtliche Lieferzeiten zu verstehen, da die Zustellung über unsere Partnerspeditionen erfolgt, und Inseln eventuell nicht zu den Standarzeiten beliefert werden können. 

Leider ist dies nicht möglich. Die Lieferung erfolgt durch den Kurier im Laufe des Arbeitstages zwischen 9:00 und 18:00 Uhr.
Es ist nicht möglich, eine genaue Uhrzeit festzusetzen oder vorher vom Kurier kontaktiert zu werden. Die Lieferung erfolgt durch den Kurier im Laufe des Arbeitstages zwischen 9:00 und 18:00 Uhr.
Es ist nicht möglich, eine genaue Uhrzeit festzusetzen oder vorher vom Kurier kontaktiert zu werden.

Die Versandkosten sind bereits in dem im Kostenvoranschlag angezeigten Nettobetrag inbegriffen.
Sie haben die Möglichkeit, bei der Auftragserstellung einen neutralen Versand anzufordern. Dadurch erhalten Sie ein Paket ohne PixartprintingSpa.-Klebeband. Die Sendung erfolgt ohne unser Logo und der Firmenname Pixartprinting Spa erscheint nicht auf dem Lieferschein.

Die Option „Benutzerdefinierter Absender“ ermöglicht es Ihnen, die Absenderdaten selbst zu bestimmen, indem Sie den Namen und die Adresse selbst eingeben; das Paket wird dann keine Paket-Klebebänder oder Markenzeichen von Pixartprinting enthalten.
Diese Option können Sie bei der Auftragserstellung wählen; zudem haben Sie auch die Möglichkeit sich alle bereits von Ihnen eingegebenen Absender anzeigen zu lassen, damit Sie von Fall zu Fall entscheiden können, welche Adresse Sie verwenden möchten.

Ja, eine abweichende Lieferadresse ist möglich. Bei der Auftragserstellung werden Sie nach der Lieferadresse gefragt.
Bitte beachten Sie jedoch, dass wir nur innerhalb des Rechnungslandes liefern können.
Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an versand@pixartprinting.com, um zu überprüfen, ob die Lieferadresse noch geändert werden kann.
Leider bieten wir unseren Kunden keine Möglichkeit, die Sendung selbst bei den Filialen des beauftragten Kurierunternehmens abzuholen. Es muss eine gültige Adresse angegeben werden, unter der die Lieferung in den dafür festgelegten Uhrzeiten zugestellt werden kann.
Aufgrund der zahlreichen Einschränkungen in Bezug auf Gewicht, Volumen und Lieferzeiten, die je nach Kurierunternehmen variieren, ist es nicht möglich, Ihre Sendung einem spezifischen Kurierdienst anzuvertrauen.
Leider ist es nicht möglich, mehrere Lieferadressen für ein und denselben Auftrag anzugeben. Wenn Sie Produkte an verschiedene Adressen geliefert haben möchten, müssen Sie mehrere Aufträge erstellen.
Aus logistischen und produktionsbedingten Gründen ist es nicht möglich, zwei separat erteilte Aufträge zusammenzufügen.
Falls Sie bei künftigen Aufträgen die Versandkosten reduzieren möchten, können Sie einen einzigen Auftrag mit bis zu 20 verschiedenen Positionen aufgeben.
Unser automatisierter Arbeitsablauf ermöglicht es nicht, die Ware bei uns abzuholen. Der Versand erfolgt nur durch folgende Kurierdienste: BARTOLINI, GLS und TNT in Italien, FEDEX, TNT und DHL im Ausland.
Dies ist leider nicht möglich. Unsere Kurierdienste bieten keine Lieferungen an Messen oder sonstige Veranstaltungen. Auch ein Postfach kann nicht als Lieferadresse angegeben werden, weil bei der Zustellung eine Unterschrift erforderlich ist.
In Ihrem persönlichen Bereich unter “Erteilte Aufträge” wählen Sie den Auftrag, zu der Sie weitere Informationen abrufen möchten. Durch Klick auf "Tracking" werden Sie automatisch auf die Website des Kurierdiensts weitergeleitet und können dort den Versandstatus Ihres Auftrags sehen.
Wir empfehlen Ihnen, sich in Ihren persönlichen Bereich einzuloggen und unter “Erteilte Aufträge” die Tracking-Nummer der Lieferung zu überprüfen. Klicken Sie auf das Kurier-Symbol, um den Versandstatus zu überprüfen und alle Kontaktdaten des zuständigen Kurierdienstes zu erhalten.
Sollten Sie Schwierigkeiten haben oder die Ware sich im Lager befinden, benachrichtigen Sie uns bitte über das entsprechende Formular in Ihrem persönlichen Bereich unter "Aufträge-Support".
Vor der Annahme der Ware bitten wir Sie, sich zu vergewissern, dass die Verpackung keine Schäden aufweist und dass die Anzahl der Pakete mit der auf dem Lieferschein angegebenen Zahl übereinstimmt.
Sollte die Verpackung beschädigt sein, unterschreiben Sie den Lieferschein des Kuriers unter Prüfungsvorbehalt notieren Sie den vorgefundenen Schaden (z.B. "Ich unterschreibe unter Vorbehalt, weil die Verpackung geknickt, zerrissen usw. ist").
Sollte der Kurier den Vorbehalt nicht zulassen, bitten wir Sie, uns umgehend zu kontaktieren.
Sollte trotz intakter Verpackung die enthaltene Ware beschädigt sein, muss der Schaden innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware in Ihrem persönlichen Bereich unter "Aufträge-Support" gemeldet werden.
Die Zollgebühren und die entsprechenden Verwaltungskosten für die Zollabfertigung gehen allein zu Lasten des Kunden.
Wir können die Höhe der Zollgebühren nicht im Voraus berechnen, weil diese nicht unter unsere Zuständigkeit fallen, sondern von der Zollbehörde Ihres Landes festgelegt werden.
Deshalb verstehen sich die auf unserer Website angegebenen Gesamtkosten zuzüglich Zollgebühren. Die Liefertermine können je nach Verfügbarkeit und Geschwindigkeit der Zollabfertigung Änderungen unterliegen, eventuelle Verzögerungen sind nicht Pixartprinting zuzuschreiben.

4. SUPPORT FÜR AUFTRÄGE

4.1 Hilfe bei nicht erhaltener Ware

Die Lieferzeit der Ware hängt von dem beim Kostenvoranschlag gewählten Liefertermin und etwaigen Aktualisierungen ab.
Sie können den Auftragsstatus unter “Erteilte Aufträge” in Ihrem persönlichen Bereich verfolgen. Klicken Sie auf den Auftrag, um den Bearbeitungsstatus zu sehen oder auf "Tracking", um die Sendung zu verfolgen.
Die Liefertermine gelten für den Großteil des Bundesgebiet während für Inseln und die abgelegensten Gebiete des Landes 2 oder mehr Tage benötigt werden.
Aufträge, die vom Gewicht oder von den Abmessungen her übergroße Produkte enthalten, können Verzögerungen bei der Lieferung beinhalten.

4.2 Hilfe zu erhaltener Ware

Um HILFE ZU BEREITS ERTEILTEN AUFTRÄGEN zu erhalten:

- Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten auf unserer Website ein.
- Gehen Sie in Ihren persönlichen Bereich und wählen Sie “Aufträge Support”.
- Geben Sie die bereits erhaltene Auftragsnummer in das entsprechende Feld ein und wählen Sie für die betroffenen Position “Unterstützung erfragen”.
- Wählen Sie die dem vorgefundenen Problem am ehesten zutreffende Begründung aus und laden Sie, falls erforderlich, beginnend mit dem Bild Nr.1 die Fotos hoch.
- Teilen Sie uns die betroffenene Menge mit und schlagen Sie eine Lösung vor.
- Klicken Sie auf "Absenden".
 

Durch das Online Formular haben Sie die Möglichkeit, Hilfe zu den bereits erhaltenen Aufträgen spätestens binnen 8 Werktagen ab der Zustellung der Ware anzufordern.
Wir werden unser Bestes tun, um auf die eingegangenen Meldungen innerhalb von zwei Stunden zu antworten.
Die am Ende der Öffnungszeiten eingegangenen Meldungen können erst am nächsten Werktag bearbeitet werden.
Nach Ablauf der 8 Tage können Sie trotzdem eine E-Mail an erhaltenebestellungen@pixartprinting.com schicken, um uns die Möglichkeit zu geben, die Situation auszuwerten.

5. EXKLUSIVE DIENSTLEISTUNGEN

Alle hochgeladenen Dateien werden einer automatischen und kostenlosen Standardüberprüfung unterzogen, bei der folgende Punkte kontrolliert werden:

- Überprüfung des Formats
- Erkennung von nicht eingebetteten Schriften
- Überprüfung der Schriftart und Umwandlung in Pfade
- Umwandlung von Pantone- oder RGB-Farben in das am besten für diesen Druck geeignete standard Farbprofil
- Überprüfung der Übereinstimmung zwischen der bestellten Seitenanzahl und der Seitenanzahl des Dokuments

Beim kostenpflichtigen Profi-Datencheck überprüfen wir:

- Überprüfung, dass die Auflösung nicht niedriger als 70 ppi ist
- Überprüfung der eventuellen Einstellung auf "Überdrucken" bei der Weißdruck-Option und deren Korrektur
- Grafische Überprüfung der Sicherheitsabstände
- Abstandsüberprüfung von Grafiken zum Rand
- Überprüfung der Ausrichtung von Vorder- und Rückseite
- Überprüfung von PDF-Dateien für Zeitschriften und Kataloge: Rückenbreite, Umschlagdatei
- Überprüfung des Grafik-Layouts im Hinblick auf korrekte Falzungen

Der Service des Profi-Datenchecks muss bei der Kostenvoranschlagserstellung unter "Zusätzliche Optionen" angewählt werden.
Der Profi-Datencheck wird in einem je nach der im Moment der Auftragserstellung erworbenen Lieferpriorität abhängigen Zeitraum und erst nach Zahlungseingang erfolgen.
Im Fall einer korrekten Druckdatei erhalten Sie eine Feedback-E-Mail. Sollte die Datei jedoch Anomalien aufweisen, so werden Ihnen die vorgefundenen Fehler und Probleme per E-Mail und über Ihren persönlichen Bereich gemeldet.
Bitte beachten Sie, dass dieser Service keinerlei Änderung/Überarbeitung der Datei vorsieht, weil es sich hierbei nur um eine professionelle Überprüfung handelt.

Für einige Bindeprodukte in hohen Auflagen ist (wie im Kostenvoranschlag und später auch in Ihrer Bestellbestätigung angegeben) eine Bestätigung eines digitalen Entwurfs vorgesehen.
Der Liefertermin wird aufgrund der erforderlichen Bearbeitungszeiten um mindestens 2-3 Werktage verzögert.
Sie werden eine E-Mail erhalten, in der Sie darauf hingewiesen werden, dass in Ihrem persönlichen Bereich unter "Dateigenehmigung" eine Datei zur Überprüfung hochgeladen wurde.
Die zu bestätigende Datei ist absichtlich in niedriger Auflösung angelegt worden, um die Übermittlung zu erleichtern und dient dazu, zu prüfen, ob die Seitenreihenfolge richtig ist und ob alle Grafikelemente vorhanden sind.
Auf einigen Seiten werden schwarze Zeichen vorhanden sein, die aber nicht gedruckt werden, sondern nur in der Produktion für die Bindung nützlich sind.
Sobald die Datei bestätigt wird, wird auch der Liefertermin automatisch je nach der bei der Kostenvoranschlagserstellung erworbenen Lieferpriorität neuberechnet und Ihnen per E-Mail eine entsprechende Benachrichtigung geschickt.
Falls Sie jedoch Fehler in dem Entwurf finden, haben Sie die Möglichkeit, die Druckdatei auszutauschen.
Klicken Sie auf “Newsletter” in der grauen Leiste hier unten, um sich anzumelden und stets nicht nur über Neuigkeiten und neue Produkte, sondern auch über alle Sonderaktionen für unsere Kunden auf dem Laufenden zu sein.

Der PROMOCODE von Pixartprinting ist ein Code mit dem Sie exklusive Angebote für auf unserer Website bereits registrierten Kunden nutzen können.
Es genügt, ihn einfach in das Feld “PROMOCODE” auf der Kostenvoranschlagsseite einzugeben und anschließend auf "Promocode einlösen" zu klicken, um den neuen ermäßigten Gesamtbetrag zu erhalten. Bitte denken Sie daran, den Promocode auf alle seine Details einschließlich Gültigkeitsdaten und einlösbare Produktkategorien zu überprüfen.
Alle Codes können erst nach dem Einloggen genutzt werden.
Falls Ihr Code nicht erkannt wird, empfehlen wir Ihnen, den Browserverlauf und Cache zu löschen, sich erneut einzuloggen und ihn nochmals einzugeben.
Denken Sie daran, dass Sie nur einen PROMOCODE pro Position benutzen können.
Das Feld "PROMOCODE" ist nur dann auszufüllen, wenn Sie über einen Promocode verfügen.

Es handelt sich um Produktpakete: Zahlreiche Produkte mit vordefinierten und nicht personalisierbaren Eigenschaften, um Zeit und Geld zu sparen. Entdecken Sie alle Vorteile dieser Produktkategorie: 
https://www.pixartprinting.de/fast-lane/

Pixartprinting hat beschlossen, die eigenen Kunden zu belohnen und deren Vertrauen mit dem exklusiven STARWAY Programm zu erwidern.
Als Zeichen unserer Anerkennung für Ihre Treue bieten wir Ihnen privilegierte Kauferlebnisse und wertvolle Vorteile, die unseren Service noch zusätzlich bereichern.
Entdecken Sie direkt über Ihren persönlichen Bereich oder unter folgendem Link alle Vorteile des Programms und wie Sie daran teilnehmen können: 
https://www.pixartprinting.de/starway/#/step-1

Falls Sie eine Bewertung für unsere Produkte und/oder Dienste abgeben möchten, werden Sie ca. 10-15 Tage nach Bestellaufgabe (also nachdem Sie unsere Produkte bereits getestet haben) eine E-Mail von Reevoo erhalten, einem unabhängigen Review-Unternehmen, das Kundenrezensionen sammelt und über das Sie Ihre Meinung ausdrücken können. Alternativ dazu können Sie Ihr Feedback über die Website von Trusted Shop hinterlassen (https://www.trustedshops.de/bewertung/info_X21F06EA5AE127B361EC000505FF8C55E.html) , zu der Sie auch über das entsprechende Symbol oben rechts auf der Startseite unserer Website gelangen können.