athlete face

simone origone

Speed Skiing

„Meine beeindruckendste Erfahrung?“
Ich habe das Glück, dass ich sehr viele Dinge in meinem Leben
getan habe, daher ist das gar nicht so einfach zu beantworten...
Das erste Mal als ich ein Leben während meiner Arbeit als
Rettungshelfer gerettet habe, die K2-Expedition in 2014
war fantastisch und mein erster Weltrekord 2006.

Über mich

Ich fahre Speedskiing
Ich bin 1979 in Aosta (Italien) geboren
Ich lebe in Champoluc, im Aostatal

Athlete Main Picture

Über mein Sport

Das Geschwindigkeitsskifahren (kurz: KL - „Kilomètre Lancé“) auch unter Speedskiing bekannt, ist eine besondere Skiart, die darin besteht von einem Hang mit großen Gefällen herunterzufahren, um möglichst die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen. Diese wird am tiefsten Punkt der Piste erfasst, die auf einer 100 m langen Strecke gemessen wird. Das Geschwindigkeitsskifahren ist eines der schnellsten und nicht-motorisierten Sportarten auf der Welt.

„Während meinen Rennen habe ich meist die Kontrolle über das, was ich mache und dies ist wichtig. Wenn ich sie verliere, dann ist das weil ich einen Fehler gemacht habe oder etwas schief gelaufen ist. Es wäre blödsinnig, wenn es mir gefallen würde die Kontrolle zu verlieren, wenn ich gerade bei einer Geschwindigkeit von 200 km/h auf den Skiern stehen würde. Wenn ich allerdings auf Bergen klettere, versuche ich alles unter Kontrolle zu haben und das mit höchster Vorsicht. Leider kann man die Natur und das Unberechenbare nicht kontrollieren.“

Meine Siege

Ich bin in der Geschichte des Geschwindigkeitsskifahrens der siegreichste Athlet; in der Skiwelt habe ich die meisten Weltcups in einer einzigen Disziplin gewonnen (9 Mal von 2004 bis 2016), 5 Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften, eine Silbermedaille und habe 3 aufeinander folgende Weltrekorde 2006/2014/2015 erzielt. 10 Jahre lang war ich ungeschlagener Rekordler und damit der zweitlängste in der Geschichte unserer Disziplin. Meine persönliche Geschwindigkeit liegt momentan bei 252,987 km/h.

5

Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften

10

Jahre, ungeschlagener Rekordler

Meine nächsten Termine

Ich trainiere gerade für den Weltcup und die Weltmeisterschaften der nächsten Saison, um einen neuen Rekord zu erreichen.

Newsletter Sign

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.