DDD – die Pflichtveranstaltung der digitalen Designbranche

by

Vom 16. bis 18. März finden die Digital Design Days (DDD) zum dritten Mal in Folge in Mailand statt. Das internationale Event ist dem digitalen Design, der technologischen Innovation und der Kreativität gewidmet. Als Veranstaltungsort wurde der 9000 m² große ehemalige Industriekomplex MegaWatt Court gewählt, der im Stadtteil Tortona und somit im Herzen des Mailänder Designs und der Mode liegt.

Dieses Jahr wurde die Veranstaltung um sechs Monate nach vorn verschoben, um sie zum Highlight der ersten Digital Week zu machen, eine von der Stadt Mailand geförderte Veranstaltung, die vom 15. bis 18. März 2018 stattfinden wird. Unternehmen, Branchenexperten, Startupper und Studierende sind eingeladen, an diesem Event teilzunehmen, das als einer der wichtigsten Termine der digitalen Designbranche des Jahres angekündigt wurde, und da konnten wir von Pixartprinting natürlich keinesfalls fehlen!

Wir sind als technischer Sponsor auf den Digital Design Days vertreten, da wir als digitales und innovatives Unternehmen die Projekte von Kreativen und Grafikdesignern vollständig digitalisiert umsetzen, angefangen bei der Auswahl des Produkts auf unserer Website bis hin zur Bestellung – alles erfolgt online.

Bei den DDD wollen wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf unsere eigene Weise helfen, sich während der dreitägigen Konferenzen bestmöglich zu präsentieren, und haben dafür ein Survival-Paket erstellt: In einem Beutel haben wir einige wichtige Instrumente zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, die intensiven Tage voller Workshops und Networking zu überstehen.

Programm

Das Programm bietet eine sehr intensive dreitägige Full Immersion in Form von 32 Vorträgen, 8 Workshops und zahlreichen Gelegenheiten zum Networking und Ideenaustausch. Die Veranstaltung umfasst zudem die dritte Ausgabe von OFFF Milano, dem postdigitalen Kulturfestival, das aus Konferenzen, Workshops, Vorführungen und Momenten der Begegnung zwischen Kreativen und Designern aus aller Welt besteht.

Ein Termin, den Sie in Ihrem Kalender vormerken sollten, ist die für den 17. März geplante Beer2Beer Networking Night. Bei diesem Wettbewerb fordert die Sound-Designerin Chiara Luzzana die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu auf, den ersten Soundtrack der Digital Design Days zu erstellen. Als Preis winken ein VIP Pass Gold für die DDD 2019 und die Möglichkeit, mit dem HR-Team von Triplesense Reply in Kontakt zu treten.

Der beeindruckende Trailer der Veranstaltung ist nur ein Vorgeschmack auf den DDD-Spirit: ein mitreißender Tauchgang in die magische Welt des Digital Designs, begleitet von außergewöhnlichen Rednern, Künstlern, Storytellern und internationalen Design-Gurus.

 

Dieser Trailer ist auch Gegenstand von einem der Workshops, Making of the DDD trailer, in dem Tobias Wüstefeld alle Techniken erläutert, die bei der Erstellung des Videos zum Einsatz kamen.

Workshops

Die acht Workshops bestehen aus Arbeitssitzungen in speziell ausgestatteten Räumen und sind den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorbehalten, die ein Ticket für den jeweiligen Workshop erworben haben:

  • Erstellen von Entwürfen in ZBrush mit Wacom – Daniele Danko Angelozzi, Wacom.
  • Erschaffe deinen eigenen Helden mit Wacom – Alessio Tommasetti, Wacom.
  • Die Entstehung des DDD-Trailers – Tobias Wüstefeld.
  • Intensivkurs Cinematic VR. Produziere 360°-Videoinhalte und werde zum Experten der Virtual Reality – Albert Dedeu, 360VR Barcelona.
  • Framer für Anfänger. Gestaltung und Prototyping mit Framer – Silvia Bormüller, Sketch Ambassador.
  • Sketch für Anfänger – Silvia Bormüller, Sketch Ambassador.
  • Business of Design – Chris Do, Gründer von Blind und The Futur.
  • XPay: Online-Bezahlung und E-Commerce leicht gemacht – Dirk Pinamonti, Head of eCommerce bei Nexi.

Die Workshops sollen Branchenexperten, die ihre eigenen Fähigkeiten im Digital Design verbessern wollen, praktische Tipps und nützliche Techniken vermitteln.

Installationen

Das faszinierende Bauwerk des MegaWatt Court aus den Siebzigerjahren wird auch einige digitale Installationen bereithalten, darunter Finding Stillness, kuriert von der Agentur Found, in der Yoga-Stellungen in Echtzeit Grafikelemente erzeugen, oder AVA Particle Physics, die mehrfach ausgezeichnete Installation von Ouchhhh, die durch die Versuche im Bereich der Teilchenphysik inspiriert wurde. Zu den weiteren Installationen zählen One World One Face von Adoratorio sowie Devx und Noi von Mongrid.

Die Besucher werden durch interaktive und völlig einzigartige Installationen zu erzählerisch mitreißenden Rundgängen eingeladen, die ihnen wichtige Denkanstöße zum Thema Digital Design liefern.

Digital Design Days

Redner

Nach der Auszeichnung durch Federcongressi & Eventi als „Innovativste Veranstaltung 2017“ und gestärkt durch den Erfolg der ersten zwei Events, bei denen 3.000 Besucher aus 52 Ländern verzeichnet wurden, will Digital Design Days dieses Jahr zu einer Veranstaltung werden, um die für Designer aus aller Welt kein Weg herum führt, mit einem Programm voller Aktivitäten und den international angesehensten Designexperten.

Um hier nur einige der Namen zu nennen: Chris Do, Gründer von The Futur, der gemeinsam mit Danny Yount und Ash Thorp das Programm zum Thema Animation und Motion Design leitet. Außerdem anwesend sind Kudo Takashi, Communication Director von TeamLab, David Carson, Grafikdesigner und Gewinner von mehr als 170 Preisen, sowie der international gefeierte Designer und Technologe Joshua Devis.

„Die Digital Design Days feiern den kreativen Aspekt des derzeitigen Digital Designs und führen auf einem einzigen Event Branchenexperten aus aller Welt mit den visionärsten internationalen Designern und innovationsorientierten Unternehmen zusammen. Drei magische Tage, an denen Mailand zur Welthauptstadt des digitalen Designs wird“, so Filippo Spiezia, Mitbegründer und Creative Director von DDD. Auf der offiziellen Website der Veranstaltung finden Sie die vollständige Liste der Rednerinnen und Redner.

Anmeldung

Die Digital Design Days organisieren in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission eine kostenlose Eröffnungsveranstaltung mit dem Titel „Gestalte deine Zukunft“, die für Freitag, den 16. März von 13 bis 15 Uhr angesetzt ist. Dieses Treffen richtet sich an junge Menschen, die mit der Welt des Digital Designs in Kontakt treten möchten, um mehr über ihre beruflichen Möglichkeiten in dieser Branche zu erfahren. Für die Teilnahme muss man sich unter diesem Link anmelden. Alle anderen Treffen und Workshops setzen den Kauf eines Tickets voraus.

You may also like