Aufkleber für Unternehmen

by

Aufkleber sind ein origineller, praktischer und flexibler Grafikträger. Dieses ursprünglich aus dem amerikanischen Skater- und Punk-Umfeld stammende Medium kann auch von kleinen und mittleren Unternehmen für die Kommunikation von Events und Geschäften verwendet werden. Dafür genügt ein wenig Kreativität!

Von Gadgets bis hin zur internen Kommunikation: Heute stellen wir Ihnen 4 Möglichkeiten vor, wie Ihr Unternehmen Aufkleber verwenden könnte!

Aufkleber: Für welche Unternehmen sind sie geeignet?

Aufkleber verschiedener Unternehmen auf der Rückseite eines Laptops. Foto: flickr/Blake Patterson [CC BY]
Aufkleber verschiedener Unternehmen auf der Rückseite eines Laptops. Foto: flickr/Blake Patterson [CC BY]
Es gibt Bereiche, in denen Aufkleber schon immer ein wichtiges Element der Kommunikation waren. Man denke nur an den Food-Sektor, in dem sie verwendet werden, um der Verpackung von Lebensmitteln und Getränken nützliche Informationen oder Grafikelemente hinzuzufügen.

Aufkleber könnten jedoch auch von Unternehmen in vielen anderen Bereichen erfolgreich eingesetzt werden. Im Modesektor könnte sich zum Beispiel eine Streetwear-Marke für dieses Kommunikationsmittel, das auf ihrem Referenzmarkt bereits sehr verbreitet ist, entscheiden. Aber auch Eventveranstalter, Kommunikationsagenturen oder Zeitschriftenverläge können sie als kreatives und originelles Gadget nutzen. Geschäfte können mithilfe von Aufklebern mit ihrer Kundschaft kommunizieren und kleine und mittlere Unternehmen mit ihren Angestellten „sprechen“. Internet-Start-ups können damit für ihre App werben und Selbstständige könnten ihre Kundinnen und Kunden mithilfe eines originellen und provokanten Bildes auf ihre Webseite oder ihr Portfolie leiten.

Kurzum: Aufkleber können in vielen verschiedenen Bereichen ein nützliches Tool für Unternehmen sein. Sehen wir uns einige gute Ideen an, wie man sie (angemessen) auf Unternehmensebene einsetzen könnte.

Aufkleber als Werbegeschenke

Aufkleber als Open-Source-Anwendung. Bild: flickr/ Masoud Pourmoosa [CC BY-SA]
Aufkleber als Open-Source-Anwendung. Bild: flickr/ Masoud Pourmoosa [CC BY-SA]
Hat Ihr Unternehmen einen jungen und kreativen Referenzmarkt? Warum versuchen Sie nicht, ihn mit einem Aufkleber zu erreichen: Sie können dazu Ihr Logo verwenden oder ein bestimmtes Bild erstellen, das die Regeln der Sticker Art befolgt (Inspiration erhalten Sie in diesem Post).

Aufkleber sind ein hervorragendes Mittel, um das eigene Unternehmen oder Produkt in einem einzigen Bild darzustellen, das kreativ, originell und provokativ ist! Um zu zeigen, dass Sie eine Marke mit Charakter sind, können Sie ein farbiges, attraktives Bild gestalten, das gleichzeitig Ihre Ideale (und die Ihrer Kundschaft) durchscheinen lässt.

Schenken Sie Ihren Kunden einen Aufkleber, indem Sie ihn in die Einkaufstüte stecken oder, wenn Sie E-Commerce betreiben, ins Paket legen – so wird er wie ein sympathischer Werbeartikel wahrgenommen und sicherlich gern auf Taschenkalender, Trinkflaschen oder Laptops aufgeklebt.

Aufkleber für die interne Kommunikation

Aufkleber können in kleinen und mittleren Unternehmen auch für die interne Kommunikation verwendet werden, z. B. um eventuelle „Gefahren“ in Büros zu kennzeichnen (eine Tür, die sich zum Flur hin öffnet, in dem jemand vorbeilaufen könnte), um Anweisungen für die Nutzung bestimmter Mittel zu kommunizieren, um Sammelpunkte zu kennzeichnen und für andere wichtige Informationen. Start-ups und innovative Unternehmen könnten Aufkleber auch verwenden, um – auf originelle Art und Weise – ihren eigenen Angestellten die Werte des Unternehmens zu kommunizieren.

Aufkleber zur Kommunikation mit der Kundschaft oder mit Besucherinnen und Besuchern

Aufkleber für ein Geschäft. Foto: Flickr/StickerGiant [CC BY]
Aufkleber für ein Geschäft. Foto: Flickr/StickerGiant [CC BY]
Sie haben ein Geschäft oder richten eine Ausstellung ein? Auch dafür können Sie Aufkleber erfolgreich nutzen!

Großformatige Aufkleber, die Sie auf Wände und Böden aufkleben, können nützliche Informationen darüber geben, wie man sich im Laden oder in der Ausstellung orientiert. Kleinere Aufkleber kann man hingegen gut an Regalen ankleben, um zum Kauf anzuregen oder einfach um jemanden zum Lachen zu bringen und damit das Besuchserlebnis im Geschäft oder in der Ausstellung zu verbessern.

Sie können die Aufkleber auch am Schaufenster oder auf dem Fußweg vor Ihrer Einrichtung anbringen, um so Kundschaft und Passanten hinein zu locken!

Aufkleber für ein flexibleres Branding

Eine letzte Idee: Anstatt Tüten und Verpackungen mit dem eigenen Logo und dem grafischen Erscheinungsbild zu bedrucken, könnten Aufkleber eine kostengünstigere und flexiblere Lösung sein. Damit wäre es möglich, verschiedene Elemente zu personalisieren, ohne vorher das Bedrucken bestimmter Materialien planen zu müssen.

 Und abschließend noch ein wichtiger Hinweis: Wenn Sie die Aufkleber im öffentlichen Raum anbringen, denken Sie immer daran sich zu informieren, ob dies erlaubt ist! Verwenden Sie Aufkleber in Ihrem Unternehmen auf originelle und wirksame Art und Weise?

You may also like