Drei gute Gründe für den Besuch der IPEX

by

Die IPEX ist die wichtigste Messe der Druckindustrie des Vereinigten Königreichs und zudem die älteste: Dieses Jahr erreicht sie bereits ihre 166. Ausgabe, während ihre Anfänge bis ins 19. Jahrhundert zurückgehen.

Copyright: IPEX

Die Messe ist ein wichtiger Ausstellungspunkt für Innovationen und Technologien im Druck, der digitalen Welt und bei den Veredelungen. Die Ausgabe 2017 findet vom 31. Oktober bis 3. November 2017 in Birmingham statt und zum ersten Mal haben auch wir von Pixartprinting einen Stand auf dieser Schaubühne.

In diesem Beitrag nennen wir Ihnen drei Gründe, warum Sie sich die IPEX 2017 nicht entgehen lassen dürfen, wenn Sie im Druck- oder Grafikbereich tätig sind.

Weil Sie dort neue Ideen entdecken und Kontakte knüpfen

Ein Schnappschuss einer vorherigen Ausgabe der IPEX. Copyright: IPEX

Auf der IPEX 2017 werden zwischen 10.000 und 15.000 Besucher erwartet, circa 70% aus dem Vereinigten Königreich und 30% dem Rest der Welt.

Bei Fachleuten ist die IPEX in erster Linie beliebt, um neue Drucklösungen, Geräte und Materialien zu entdecken. Aber auch um sich mit den neuesten Branchentrends und den Neuigkeiten aus Forschung und Entwicklung vertraut zu machen.

Die vier Messetage bieten eine wichtige Gelegenheit, um neue Kontakte, Zulieferer, Geräte und Produkte zu entdecken. Das Besucherprofil der letzten Jahre spricht eine eindeutige Sprache: Bei den Besuchern handelt es sich hauptsächlich um Mitarbeiter des Drucksektors, Fachleute und Händler. Doch man trifft hier auch auf Vertreter von Unternehmen, die wichtige Entscheidungen treffen müssen, wie welche Geräte und Maschinen für das eigene Unternehmen gekauft werden sollen, sowie auf Fachleute der Branche, die nach neuen Zulieferern oder neuen Produkten suchen.

Der Besuch der IPEX 2017 ist kostenlos. Es ist aber trotzdem ratsam, sich möglichst frühzeitig auf der Website der Messe anzumelden, um lange Warteschlangen zu vermeiden, sich Rabatte auf die Anreise zu sichern und Updates des Veranstalters zu erhalten.

Weil sie ein Ausstellungsort für innovative Produkte und Technologien ist

Zahlreiche Unternehmen werden von der IPEX 2017 profitieren, um ihre neuen Produkte und Technologien zu präsentieren. Einige der Neuheiten, die wir in Birmingham entdecken werden, wurden von den Veranstaltern bereits vorab angekündigt.

Im Bereich der Maschinen stellt APEX Digital Graphics beispielsweise seine neue Druckmaschine mit 8 Farben, die RMGT Ryobi928P, vor, während Presstek die neue wasserlose Offsetdruckmaschine mit LED-UV-Technologie präsentiert: Ein Produkt, das durch sein kompaktes Design überzeugt, sowie durch die effiziente Automatisierung und den digitalen Workflow, der zu weniger Verschwendung führt. Weitere Neuheiten gibt es von Ricoh, Duplo, Watkiss Automation in Zusammenarbeit mit Xerox und von Newton.

Die IPEX 2017 bildet außerdem den Rahmen für die Konferenz „Print in Action“, die kreative Lösungen, Ideen und Inspiration für die Community rund um Druck und Branding bereithält. Zu den wichtigsten Rednern zählt Francois Martin, ehemaliger Marketingleiter von HP, der heute als Berater im Grafikbereich tätig ist und als Guru des Digitaldrucks gilt. Auf der IPEX 2017 spricht er zum Thema „Digital Disruption: a roadmap for print into the future“, bzw. über die Nachteile und Innovationen, die die digitale Technologie für den Druck mit sich brachte, wie sich der Sektor entwickelt und auf was man in Zukunft gespannt sein darf.

Weil auch Pixartprinting dabei sein wird

Einige Produkte der Kategorie „Kleinformate“ von PixartPro, dem neuen Treueprogramm von Pixartprinting

Zu den guten Gründen, warum Sie sich die IPEX 2017 nicht entgehen lassen sollten, zählt auch unser Stand! Zum ersten Mal werden wir unter den 160 Ausstellern auf der bedeutendsten Druckmesse des Vereinigten Königreichs vertreten sein.

Auf der IPEX 2017 wollen wir nicht nur neue Kontakte knüpfen und Fachleuten unsere Leistungen vorstellen, sondern in erster Linie der Öffentlichkeit PixartPro präsentieren: Unser Treueprogramm, das ausschließlich Resellern wie Druckereien, Werbeagenturen und Grafikbüros vorbehalten ist. PixartPro gewährleistet dieser speziellen Kundengruppe – zu der mehr als 50.000 Kunden von Pixartprinting zählen – eine privilegierte Kauferfahrung dank exklusiver Dienstleistungen und monatlicher Rabattgutscheine auf den gesamten Katalog.

Das Programm basiert auf einer neuen Einteilung der Kundentypen mit anschließender Kundenbindung durch das Treueprogramm. Dabei verfolgen wir das Ziel, mit unseren Kunden Seite an Seite zusammenzuarbeiten und ihnen dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen.

Um sich genauer über PixartPro zu informieren, besuchen Sie den entsprechenden Bereich auf unserer Website. Wenn Sie uns auf der Messe kennenlernen möchten, schauen Sie einfach am Stand Nr. D440 vorbei. Wenn Sie sich hingegen genauere Informationen zu unserem Messeauftritt wünschen, schreiben Sie uns bitte an info.de@pixartprinting.com

Konnten wir Sie überzeugen, dass die wichtigste Druckmesse des Vereinigten Königreichs einen Besuch wert ist? Dann sehen wir uns auf der IPEX 2017!

You may also like