Lomo’Instant Square

by

Wovon die eifrigsten Fans der Analogfotografie, die ihre Bilder auch gern bearbeiten und Filter im Stil von Instagram verwenden, schon lange träumten, wird bald von einem jungen Projekt zu einem realen Objekt. Denn der Countdown bis zur Markteinführung der Lomo’Instant Square hat bereits begonnen. Diese Sofortbildkamera macht nicht einfach nur Fotos im quadratischen Format. Sie bietet zudem ein sorgfältig entwickeltes und praktisches faltbares Design und, als wäre das noch nicht genug, außerdem zahlreiche technologische Funktionen.

Copyright: Lomo’Instant Square

Entwickelt von Lomography mit Unterstützung durch die Plattform Kickstarter steht die neue Instant-Kamera kurz vor ihrer Realisierung. Obwohl das Finanzierungsziel, um das Gerät in Produktion geben zu können, bei 100.000 $ lag, wurde dieser Wert bereits deutlich übertroffen, sodass die Kamera im Januar 2018 auf den Markt kommen wird. 

Die Internationale Lomographische Gesellschaft, Lomography, widmete sich seit Jahren der Entwicklung neuer Wege zur Erweiterung der kreativen und experimentellen Fotografie. Und aufgrund der Markteinführung des Instax Square Sofortbild-Films von Fujifilm wollte sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, gezielt eine Kamera zu entwickeln, die der Welt analog und sofort Fotos im beliebten quadratischen Format bietet, das in den sozialen Netzwerken unter Anwendung von Filtern und modernster Technologie so beliebt ist. 

Das Design ist ein Tribut an die klassischen Modelle, die die goldene Zeit der Sofortbildfotografie bestimmten. Die Kamera ist in fünf Ausführungen erhältlich, die in verschiedenen Stilen sorgfältig designt wurden: eine in makellosem Schwarz, eine in frischem Weiß, eine in braunem Leder, eine in bordeauxrotem Leder und eine auffällige bunte Edition, exklusiv für die Kickstarter-Unterstützer.

Welche Eigenschaften machen diese Kamera zu etwas ganz Besonderem?

Die Lomo’Instant Square verfügt über ein Objektiv aus Glas mit einer Brennweite von 95 mm für gestochen scharfe Bilder. Die Blende ermöglicht eine Öffnung zwischen f/10 und f/22, eine Verschlusszeit von bis zu 1/250 und fokussiert schon ab wenig mehr als einem halben Meter Abstand. Ihr faltbarer Balgen-Mechanismus macht sie extrem kompakt. Ihr LED-Belichtungsmesser und ihr überarbeiteter Automatikmodus stellen sicher, dass jede Aufnahme perfekt belichtet ist.

Copyright: Lomo’Instant Square

Dem gegenüber stehen ihre kreativen Eigenschaften: unbegrenzte Mehrfachbelichtungen, ein Selbstauslöser, ein Portrait-Objektivaufsatz aus Glas, Farbgelfilter und vieles mehr, bis hin zu einem Fernauslöser, den Sie jedes Mal aus der Tasche ziehen können, wenn Sie einen Schnappschuss direkt aus dem Geschehen heraus machen wollen.

Copyright: Lomo’Instant Square. Andrea Amanda, USA

 

Diese Kamera ist die Antwort auf die fordernden Rufe der unzähligen Analogfans, die unbedingt das ikonische quadratische Format im Stile der klassischen Rolleiflex- oder Polaroid-Kameras ausprobieren wollten, sich jedoch gleichzeitig eine agile und dynamische Kamera mit vielen Features wünschten.

Wer die Kamera bereits getestet hat, kann seine Begeisterung kaum zurückhalten. So erklärt zum Beispiel die New Yorker Fotografin Ruby June: „Es ist einfach unglaublich, einen Moment einzufangen und ihn sofort danach schon in meinen Händen zu halten. Wenn ich sonst meine Digitalkamera dabei hatte, schoss ich immer Tausende von Fotos. Mit der Sofortbildkamera habe ich vielleicht fünf Schüsse, die ich nutzen kann. Wenn sie gut werden, umso besser! Wenn nicht, sind sie trotzdem eine schöne Erinnerung!“

Mit ihrem kompakten faltbaren Design ist die Lomo’Instant Square ein Gehäuse voller Kreativität, das sich perfekt in unseren lebenslustigen, wagemutigen Alltag einfügt und den Sprung aus einer ätherischen, digitalen Welt in ein sinnlicheres und menschlicheres Umfeld ermöglicht.

 

You may also like