Die schönsten und inspirierendsten Webseiten

by

Ob aus Neugier oder um immer auf dem Laufenden zu bleiben – wir gehen oft auf Awwwards, ein Portal, welches die schönsten Webseiten aus dem Blickwinkel des Designs wählt. Die Seite ist eine Ehrenbühne, die bei Designern und Entwicklern der ganzen Welt heiß begehrt ist. Vor allem ist es aber der richtige Ort für jede Menge Inspiration.

Wir haben uns dort vor Kurzem wieder umgesehen und möchten Ihnen die beliebtesten Seiten und damit die neuesten, internationalen Trends des Webdesigns vorstellen.

Unsere Auswahl der schönsten Webseiten des WWW

Hier sind einige Beispiele von Webseiten, die sich ohne Umschweife als wunderschön bezeichnen dürfen und bei denen Design, Nutzerfreundlichkeit und Kreativität miteinander einhergehen. Sie sind eine hervorragende Inspirationsquelle und reichen vom Food-Sektor bis hin zur Reisebranche.

Webdesign, ein Heimvorteil. Eine Webseite, die uns sofort gefallen hat, ist die von Xavier Cussó. Das ist kein Zufall, denn Xavier Cussó ist nicht nur Visual Designer und Art Director, sondern gehört auch zur Jury von Awwwards. Da kann er seine eigene Webseite natürlich nicht vernachlässigen – und die ist wirklich grandios. Dank der Farben, Animationen, Schriften und Einblendungen möchte man die ansprechende Seite nur ungern verlassen.

 

Die Macht der Bilder. Gefallen hat uns auch die Webseite von Only Once Shop, einem Designgeschäft für Vintage-Liebhaber. Schauen Sie sich um – sie ist einfach, minimal und elegant, wie wir finden. Die Produktbilder sind sorgfältig ausgewählt und die großen Protagonisten der Seite. Sie werden im quadratischen Format präsentiert, das an die Instagram-Galerien erinnert. Sehen Sie sich auch einmal die Produktinformationen an: Sie konzentrieren sich auf das Wesentliche, sind klar, geordnet und enthalten nur das Notwendigste an Text. Wenn man nach unten scrollt, sieht man erneut eine schöne Bildergalerie zum Produkt.

 

Food – hier wird ein Schokoriegel zum Popstar. Simply Chocolate ist ein E-Commerce-Geschäft, das Schokolade verkauft. Die Seite hat uns mit ihrem kreativen Design und der Ironie, mit der das Produkt präsentiert wird, im Sturm erobert. Das nach unten durchlaufende Layout, die Animationen, die fröhlichen Farben und die großen Bilder, welche die Schokolade zum Popstar machen, machen die Seite – und ihre Produkte – unwiderstehlich.

 

Kreativagenturen mit einer Webseite… die beste Visitenkarte! Dept ist eine Agentur, die sich mit Technologie und Innovation beschäftigt. Auf ihrer Webseite finden Sie richtig gut gemachte Videos, Animationen, interessante Schriften und Fotografien. Sehen Sie sich das Menü an: Hier herrschen Einfachheit und Klarheit vor. All dies macht die Seite so besonders.

 

Eine Reise am Bildschirm. Gehen Sie auf die Webseite iFly 50, drehen Sie die Lautstärke hoch und genießen Sie die Reise – diese Webseite ist eine der faszinierendsten, die wir gesehen haben. Sie wurde anlässlich des 50. Jahrestags des iFly KLM Magazins erstellt und nimmt ihre Besucher mit zu herrlichen Orten, für die sich diese Reise dank der Bilder, der Musik und der Animationen wie ein virtuelles, und doch reales Unterfangen anfühlt. Packen Sie die Koffer!

 

Webdesign. Die neuesten Trends

Zeit für eine Zusammenfassung – sehen wir uns einmal die Dinge an, welche die von uns untersuchten Webseiten so besonders machen. Dies sind die Eigenschaften, die immer wieder zu sehen sind:

  • Nach unten durchlaufendes Layout, anstatt der Anordnung der Inhalte in rechteckigen Textboxen.
  • Viele Farben, an den richtigen Stellen eingesetzt. Der Großteil der Webseiten, die wir gesehen haben, zeichnet sich durch frohe Farben aus.
  • Richtig gut gemachte Fotos, Illustrationen und Videos. Sie verleihen der Webseite mehr Persönlichkeit. Denken Sie daran, dass Stock-Fotos nur den wenigsten gefallen.
  • Animation kleiner und großer Layoutelemente.
  • Audio verleiht der User-Experience Emotionalität.
  • Große Schriftarten in fett, die das Lesen erleichtern.
  • Weißraum: der ungenutzte Raum ist oft zu sehen und lässt den Seiten Luft zum Atmen; die Inhalte sind knapp, essenziell, klar und prägnant.

 

Hier haben wir Ihnen einige Webseiten vorgestellt, die uns am besten gefallen haben, doch es gibt noch viele mehr, die man sich ansehen und als Quelle der Inspiration nutzen kann. Wir raten Ihnen, bei „den Meistern“ zu lernen, zu sehen was sie so besonders macht und dann…. einen guten Webdesigner zu wählen!

You may also like